ASUS Transformer Pad TF700T Tablet Test

Das Asus Transformer Pad Infinity TF700T verkörpert die Harmonie von Leistung und Design. Das Tablet ist mit einem leistungsstarken NVIDIA Tegra-3-Quad-Core-Chip sowie einem effizienten Android 4.0 Ice Cream Sandwich Betriebssystem ausgestattet.. Neben seinem dünnen 8,5 Millimeter hohen Gehäuse bietet das Asus Transformer Pad TF700T eine hervorragende Multimedia Leistung – die Full HD Auflösung und die exklusive Asus SonicMaster Technologie sorgen für einen brillanten Multimediagenuss.

Trotz des stolzen Preises von rund 719,00 Euro mit dem Keyboard-Dock müssen die Besitzer, dank der Möglichkeit das Tablet bei zahlreichen Anbietern auf Raten zu bezahlen, nicht auf das High-End Tablet nicht verzichten.

Verbesserte Grafikperformance und maximale Performance mit dem NVIDIA Tegra-3-Prozessor

Das Tablet wurde so entwickelt, dass mobile Spiele der nächsten Generation in vollstem Genuss, ohne lästige Ruckelei, gespielt werden können. Dank der NVIDIA Tegra 3 Quad-Core CPU erleben die Spieler eine hochauflösende und realistische Darstellung von Effekten und Szenarien.
Das Super IPS+ Display ermöglicht eine besonders helle Hintergrundbeleuchtung, die besonders für den Outdoor-Bereich von Interesse ist. Ferner ist das Bildschirm mit dem robusten und kratzfesten Corning Gorilla-Glas 2 ausgestattet, welches das Asus Transformer Pad TF 700T zum weltweit stabilsten Tablet macht.

Tastatur und mobile Dockingstation

Mit seiner QWERTZ-Tastatur und der mobilen Dockingstation verwandelt sich das Tablet in nur wenigen Sekunden in ein vollwertiges Notebook. Darüber hinaus verfügt die mobile Dockingstation über eine USB-Schnittstelle und einen integrierten SD-Kartenleser. Die Akku-Laufzeit beträgt auch bei intensiver Nutzung über den ganzen Tag bis zu 14 Stunden, womit das Asus Transformer Pad besser abschneidet als das iPad 3 und Samsungs Galaxy Tab 2 sowie sämtliche bekannteren Ultrabooks.
Neben dem Asus Transformer Pad TF700T bietet das nicht minder kraftvolle Android Tablet Asus Transformer Pad TF300T mit dem Android 4.0 Ice Cream Sandwich Betriebssystem kraftvolle Leistung. Das Tablet verfügt über einen NVIDIA Tegra-3-Chip Prozessor und setzt die hohe Leistung in der Praxis in flüssige und ruckelfreie Bedienung um. Die Akku-Laufzeit beträgt unter Nutzung der mobilen Dockingstation bis zu 15 Stunden.

Finanzierungsmöglichkeiten – Das Asus Transformer Pad im Ratenkauf

Bei einem Ratenkauf von Asus Transformer Pad TF700T können die Nutzer die Finanzierung den individuellen Bedürfnissen anpassen. Flexible und freiwählbare Laufzeiten ermöglichen eine niedrige Tilgungsrate und der historisch niedrige Zinssatz attraktive Finanzierungskonditionen, sodass noch ausreichend finanziellen Freiraum bleibt, um für außerplanmäßige Eventualitäten gewappnet zu sein. Der Kauf des Asus Transformer Pad auf Raten ist für viele eine sinnvolle Option. Gerade, weil beim Ratenkauf nicht zwingend ein Mobilfunkvertrag abgeschlossen werden muss.