Wie du neue Kontakte für den Kik Messenger findest

Der KIK Messenger ist eine Chat-App welche auf allen gängigen Plattformen (iOS, Android, Windows) läuft und daher als alternative zu WhatsApp, Telegram, etc. gilt. Für die Nutzung von KIK ist nur eine E-Mail-Adresse und ein Nickname erforderlich. Da hier im Gegensatz zu WhatsApp keine Telefonnummer angeben werden muss, ist ein anonymes Chatten mit anderen Teilnehmern problemlos möglich. Für das Kontaktieren von anderen Kontakten muss nur der Benutzername und keine Handynummer ausgetauscht werden.

Neben dem Austausch von Textnachrichten lassen sich über KIK auch Bilder verschicken. Auch das verschicken von Videos und Sprachnachrichten ist möglich, hierfür müssen jedoch weitere Apps innerhalb von Kik hinzugefügt werden. Mit Kik kannst du Plaudern, private Bilder austauschen, Ausflüge mit Freunden planen oder einfach nur mit deinen Freunden in Verbindung zu bleiben.

Wie du neue Kontakte für KIK findest

Um deine Freundsliste ein wenig zu füllen und mit anderen zu chatten hast du mehrere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist das du dir Chatpartner aus dem Chatverzeichnis suchst. Alternativ kannst du auch unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlassen. Hierbei solltest du darauf achten das du neben deinem Benutzernamen auch ein paar Informationen über Alter, Geschlecht und was du genau suchst hinterlässt.

KIK für iPhone und iPad

Download-Link: KIK App für iPhone und iPad

KIK für Android

Download-Link: KIK App für Android