Warum sich die WhatsApp Sim von ePlus für Eltern lohnt!

Bei der WhatsApp Sim von e-plus ist eine 1000 MB Datenflat für WhatsApp kostenlos inkludiert. Nutzer haben die Wahl, ob sie zu dem kostenlosen Basistarif noch zusätzlich 600 flexible Einheiten für 10 Euro im Monat hinzubuchen, oder nicht. Die flexiblen Einheiten setzen sich aus SMS, Gesprächsminuten und MB (außer für WhatsApp) zusammen. Rein rechnerisch zahlt der Nutzer dann nur 1,7 Cent pro genutzter Einheit, wenn diese 600 Einheiten insgesamt nicht überschritten werden.


Wie soll die WhatsApp Sim genutzt werden?

Wer sich lediglich für die Basisvariante entscheidet, muss pro genutzter Einheit (Gespräche oder SMS) 9 Cent zahlen und jedes weitere MB, das nicht für WhatsApp genutzt wird kostet 24 Cent. Für Eltern, deren Kinder sich hauptsächlich mit WhatsApp verständigen, liegen die Vorteile der WhatsApp Sim für Sie klar auf der Hand. Allerdings sollten Sie vor der Benutzung der WhatsApp Sim Ihre Kinder über die Nutzungsbedingungen dieser speziellen WhatsApp Sim genau aufklären. Für Vieltelefonierer kann die Basisversion der WhatsApp Sim von e-plus dann eher zur Kostenfalle werden. Nutzen Ihre Kinder hauptsächlich WhatsApp, dann bietet Ihnen diese SIM-Karte von eplus viele Vorteile.

Zusätzliche Optionen sind nachträglich buchbar

Sollte sich nach einigen Monaten herausstellen, dass Ihr Kind doch mehr telefoniert, als Sie erwartet haben, können Sie die zusätzliche Option (600 flexible Einheiten/10 Euro pro Monat) auch nachträglich noch hinzubuchen. Eine monatliche Grundgebühr fällt in beiden Fällen nicht an. Die zusätzlich buchbare Option verringert lediglich die Gesprächs-, SMS- und MB-Kosten, wenn die WhatsSim wie eine herkömmliche SIM-Karte genutzt wird. Wer nur über WhatsApp kommuniziert, zahlt gar nichts, wenn ausschließlich die WhatsApp Datenflat bis 1000 MB genutzt wird.

Die kostenlose 1000 MB Datenflat bezieht sich nur auf WhatsApp

Bedenken Sie aber, dass die 1000 MB Datenflat sich ausschließlich auf die Nutzung von WhatsApp bezieht. Wer nebenbei noch im Internet googeln möchte oder seine Mails abruft, muss dann für jedes verbrauchte MB extra zahlen. Es ist daher von entscheidender Wichtigkeit, dass Sie sich vor der ersten Nutzung der WhatsApp Sim die Nutzungsbedingungen genau durchlesen und Ihr Telefonverhalten daran anpassen, bzw. Ihrem Kind die Nutzungsregeln genau erklären. Nur so können Sie sich vor Kosten schützen.

Sind die Nutzungsbedingungen klar verstanden, können Sie mit der WhatsApp Sim nicht nur viel Geld sparen, sondern auch viel Freude haben. 1000 MB müssen durch die alleinige Nutzung von WhatsApp erst einmal verbraucht werden. Die WhatsApp Datenflat wird jeden Monat kostenlos erneuert und der Spaß mit Freunden kann von vorne beginnen.